Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Kambodscha'

Die schwimmenden Dörfer

Direkt nach dem Sonnenaufgang in Angkor Wat, den Menschenmassen und dem Gefühl vom Tourismus erdrückt zu werden, hatten wir genug von den Tempeln und wollte nur noch raus aufs Land.
Auf Mr. Wet war mal wieder Verlass, lass uns doch zu den „Schwimmenden Dörfern“ fahren, meinte er. Das war überhaupt die  Idee, da wollte ich eigentlich […]

Gesamtes Posting lesen »

25.12.2010 – 27.12.2010

Viel hatte ich im Vorfeld über Angkor Wat gehört. Riesig sei es, unvorstellbar wenn man es nicht gesehen habe. Die Superlativen überschlugen sich… Tomb Raider wurde ja in den Tempel-Anlagen gedreht. Die Vorfreude war riesig!
Am ersten Weihnachtstag klingelte dann nach 2 1/2 Stunden Schlaf um 4:00 der Wecker. Sonnenaufgang in Angkor Wat! Rein […]

Gesamtes Posting lesen »

Staubige und dreckige Straßen. Kein ruhiger Moment, in dem man mal nicht angesprochen wird, ob man nicht doch vielleicht ein Tuk-Tuk oder Motorradtaxi braucht oder einen Schal, Postkarten, Getränke, T-Shirts, Drogen und Opiate oder Bücher in Raubkopie kaufen möchte. Gleißende Sonne. Hitze. Die permanente Sorge, dass Geld nicht akzeptiert werden könnte, weil die Banknoten zu […]

Gesamtes Posting lesen »

Montag der 20.12.2010
Wir erreichen die Hauptstadt Kambodschas Phnom Penh gegen Nachmittag: Wir haben den Wettlauf gegen die Zeit beim Umsteigen in Bangkok gemeistert, unser Gepäck vom Gepäckkarussel gerettet und den Behördenlauf für das Visum geschafft. Alles ging so schnell Knall auf Fall, dass wir gar nicht wissen wie uns geschieht und eh wir richtig durchatmen […]

Gesamtes Posting lesen »