Feed auf
Postings
Kommentare

Buckle up!

July 1st- 13th 2011

After a phase of homesickness we now found our energy again and we are truly enjoying the beauty of Hawai’i! It helped a lot that we are camping and got our own wheels as well – it feels like we have a bit of our “freedom” back now :o). We spent 5 days stargazing and exploring the volcanoes of the Big Island and 5 days snorkeling and playing in the waves on the beautiful beaches of Maui. We now arrived on Kaua’i and after 2 days of a break with a solid roof over our heads and an actual shower, we now head north, having a look what there is to see on the “Garden Island”! Somehow we didn’t really take that many photos, but a few and we want to share that with you here.

Greetings and Aloha from Hawai’i!



in the Volcano – National Park, „Big-Island“ Hawai’i. Unfortunately the rain that made this beautiful rainbow got us thoroughly a few moments later so we could not (or rather would not) walk the road to its end in order to see where the once flowing lava flooded it.


Katie trying to fight her altitude sickness in 4205m on Mauna Kea … nausea and dizziness… always fun!


daytrip to Mauna Kea with nice people we met in our hostel. Dennis and Jade from Wisconsin/USA and Australia, Robin and Ray from Canada and us.



The star observatory on Mauna Kea. Because of the clear air and little light pollution this place is considered to be one of the best on earth for star observation. The Hawaiians consider Mauna Kea to be a sacred place – a constant conflict between science and religion.


The volcano Kilauea recently erupted in March this year and ever since the glowing of the lava down in the crater can be seen at night. In clear nights like this one it truly looks magical :o)




Off to Maui!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.



the crater of the Haleakala – Maui’s highest volcano – in late afternoon light. We camped on this volcano for 2 nights, finally making sense to the fact that we are carrying around our warm sleeping bags all the time.


a „Brocken spectre“, Haleakala, Maui.



the rental car they talked Chris into. on the bright side: a once in a lifetime opportunity for us to drive a Mustang convertible. On the negative side (or rather funny side): With this car we have been camping the whole time!


on the Haleakala, Maui.



sunset on the Haleakala, Maui.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.



sunrise on the Haleakala, Maui. That was cold!

8 Kommentare auf “Buckle up!”

  1. Erk sagt:

    Haiwaii wollte ich immer schon einmal hin – wirklich Hammerbilder! Weiterhin eine schöne Zeit.

    • Kathi sagt:

      Danke :o) Wär das nicht ein schönes Flitterwochenziel für euch? :o) Alles Gute nochmal von uns beiden! Liebe Grüße

  2. Teena sagt:

    Mustang…gnihihihihi…olle Prolls, obwohls mit camping schon wieder Stil hat. Vermiss euch ganz schoen dolle. Bald trefft ihr Nette und Christian, oder?

    • Kathi sagt:

      :oD glaub mir mal, wir hätten den Mustang sicher nicht genommen, wenn wir gewusst hätten, was die uns da andrehen! Ihr Argument: „You booked economy class… but our cars in that class are really small and you won’t even get your bags in the trunk“… surprise surprise, natürlich war der Kofferraum vom Mustang im Endeffekt kleiner… ;o)
      Ja, noch um die 2 Wochen, dann treffen wir uns alle in Alaska :o) Freu mich schon so :o) Vermisse dich auch wie blöd!! Pass auf dich auf…

  3. Anke Schultze sagt:

    Hallo Ihr 2,

    die Tage rinnen nur so dahin…. schade für euch, aber auch schön für uns, daß ihr bald wieder da seit!!! …. :-) ….

    Würde übrigens jeden Bildband von euch kaufen, falls ihr was aus den Unmengen an immer wieder faszinierenden Aufnahmen macht … :-) …

    Fühlt Euch gedrückt!
    Anke

    • Kathi sagt:

      Ja hallo! :o) Gar nicht mehr lange, das stimmt wohl! Wir haben heute ausgerechnet, dass es nur noch gut 4 Wochen (und 7 Flüge) sind, bis wir wieder zu Hause sind :o) Das Aussortieren der ganzen Massen an Bilder wird ein ganz großer Spaß werden, denn natürlich haben wir neben der insgesamt rund 15kg-schweren Kameraausrüstung natürlich auch 4 Festplatten dabei für mehrfache Backups :oD Auf der Reise eine gewisse Sicherheit, aber hinterher zum „Aufräumen“ ein ganz besonderer Spaß :oD Hoffen, euch geht es auch gut? Freuen uns auf euch alle! Liebe Grüße :o)

      • Anke Schultze sagt:

        Hallo,
        Dirk und mir geht es soweit gut…. wir sind gerade selber am Urlaub planen …. es geht vom 11.09.-22.09. nach Florida…. Flug und Mietwagen haben wir schon und jetzt sind wir diverse Reiseführer am wälzen nach guten und günstigen Motels/Hotels/Hostels … freue mich da schon sehr drauf, war ja noch nie in den Staaten … :-) …

        Wißt ihr eigentlich schon wann ihr in Frankfurt landen werdet?

        LG
        Anke

  4. Ray Hogan sagt:

    Love your pics